start     kontakt     preise     anfahrt     bilder     links    impressum 


Die Wertachmühle

Bereits 1451 wird die Wertachmühle erstmahls urkundlich erwähnt.
Seit 1972 wird das landwirtschaftliche Anwesen auch als Ferienunterkunft genutzt.
Seit 2016 vermieten Susi und Gerhard Hengge die Mühle als Selbstversorgerhaus an Gruppen und Familien.


Kurzbeschreibung


Schlafräume:
Die Wertachmühle bietet Übernchtungsmöglichkeiten für bis zu 30 Personen.
Im ersten Stock verteilen sich 24 Schlafplätze auf zwei Doppelzimmer, drei Vierbettzimmer, sowie ein Achtbettzimmer.
Im Erdgeschoss sind 6 weitere Schlafplätze in zwei Dreibettzimmern zubuchbar.

Küche:
Die Küche ist voll ausgestattet und bietet Spülmaschine, zwei Spülbecken, Backofen, Cerankochfeld (vier Kochflächen) und einen gasbetriebenen Hockerkocher. Des weitern zwei Kühlschränke mit kleine Gefrierfächern.
Bei Zubuchung der beiden Dreibettzimmer, steht neben der großen Küche zusätzlich eine kleine Wohnküche zur Verfügung, so dass größere kochaktivitäten aufgeteilt werden können.

Aufenthaltsbereich:
Im Erdgeschoss finden Sie die gemütliche Wohnstube mit holzbefeuertem Kachelofen und ausreichend Platz für bis zu 28 Übernachtungsgäste.
Im Hausgang des Obergeschosses befindet sich zudem ein großer Tisch mit gemütlichen Sesseln und einer Bank, die gerne für Bastel- und Spielerunden genutzt werden.
Die bei Zubuchung der beiden Dreibettzimmer, zusätzlich zur Verfügung stehende kleine Wohnküche bietet weitere Sitzplätze für 6 bis 8 Personen und kann ebenfalls als Aufenthaltsraum genutzt werden.

Sanitärbereich:
Im Obergeschoss befinden sich zwei schöne Waschräume, jeweils mit 2 Waschbecken und einer Dusche.
Des weiteren zwei separate Toiletten sowie einer zusätzlichen Toilette im Erdgeschoss.
Bei Zubuchung der beiden Dreibettzimmer, kann eine weitere separate Toilette sowie ein weiteres Bad mit einer Dusche und zwei Waschbecken genutzt werden.

Flur- und Staubereich:
Der großzügige Flur bietet reichlich Platz für Jacken, Wander- und Skischuhe sowie vieles, was man nicht unbedingt in den Schlafräumen unterbringen mag. Hier steht auch unsere kleine Mühlenbibliothek mit Büchern, Spielen und Infomaterial zum Allgäu und dessen Ausflugszielen.
Fahrräder und Skier können im separaten Keller aufbewahrt werden.

Außenbereich:
Den Außenbereich teilen Sie sich mit unseren Rindern, die wir in extensiver Zucht und Mast im Bereich der Mühle halten. Aus diesem Grund ist das Mitbringen von Haustieren, speziell von Hunden leider nicht erlaubt.
Wir bitten um Ihr Verständnis, da selbst "brave" oder "kleine" Hunde oft für Unruhe und Schwierigkeiten sorgen.

Grill- und Spielwiese:
Vor dem Haus befinden sich Grillmöglichkeiten, ein überdachter Freisitz sowie ein Spielplatz mit Spielgeräten für die Kleinen. Auch eine Tischtennisplatte ist vorhanden.
(Grillholz ist selber mitzubringen oder auf Anfrage gegen Gebühr erhältlich.)



Ausflugsmöglichkeiten in der direkten Umgebung:
Wander- und Spazierwege starten quasi direkt vor Ort.
Den Kletterwald Bärenfalle und den Badeplatz Grünentsee erreichen Sie in 20 Minuten zu Fuß.
Für unsere Winterurlauber ist auch die nächste Loipe fußläufig erreichbar. Für die nächsten Skipisten rentiert sich dann doch schon ein Auto (Alpsitzbahn Nesselwang ca. 5km, Buronlifte ca. 7km).
Mit den Gästekarten, die Sie bei Anreise erhalten, bekommen Sie Vergünstigungen bei einer Vielzahl von Bergbahnen, Liften, Bädern, Museen und Geschäften. Außerdem freie Fahrt mit Zügen und Bussen der Deutschen Bahn im gesamten Bahnnetz Ostallgäu bis Reutte und Kempten.



Sicher fühlen Sie sich bei uns wohl und können Ihre Zeit in unserer Wertachmühle genießen!

So wünschen wir Ihnen einen schönen Urlaub, eine schöne Zeit mit der Erholung und Entspannung die Sie benötigen und dem Spaß und der Action, die Sie sich wünschen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Familie Hengge.